projekt teaser

Semper-Depot Wien

Gewinner - Best Interactive Solution

Credits

  • Michal Rontsinsky

Bilder & Videos

thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail

Beschreibung

Es handelt sich um eine virtuelle und interaktive Rekonstruktion des Semper-Depot in Wien (ehemaliges Kulissendepot der königlichen und kaiserlichen Hoftheater in Wien). Diese Applikation wurde als Teil meiner Diplomarbeit an der TU Wien (unter der Betreuung von Peter Ferschin) erstellt.
Das Ziel der Arbeit war, die Einsatzmöglichkeiten der Echtzeit-Rendering-Technologie für die Planung und Visualisierung in der Architektur zu erforschen und analysieren .

Die Aplikation besteht aus 4 Levels, wobei in jedem Level unterschiedliche Tools und Funktionen für die Interaktion mit Objekten und Vermittlung von Informationen vorhanden sind.
Die Levels werden auch unterschiedlich visuell dargestellt - abstrakte Darstellung ohne Schatten, photorealistische Darstellung - dynamische Schatten, Lightbaking, Kameraeffekte...

Man kann die Räume beliebig begehen (resp. erschliessen), das Bauwerk von unterschiedlichen Standorten als auch Perspektiven betrachten und dadurch klare räumliche Vorstellung erhalten.

Die Kernaussage der Diplomarbeit, die interaktive Anwendung, kann als Framework verstanden werden. Die Applikation lässt sich beliebig weiter entwickeln und kann für die Präsentation von klassischen und historischen Bauwerken, bzw. auch für den Entwurf von moderner Architektur eingesetzt werden.

progress spinner