projekt teaser

Hooked

Gewinner - Best Character

Credits

  • Raffael Leb
  • Günter Nikodim
  • Fritz Dorfner
  • Nikolay Blagoev
  • Jan Cizek
  • Felix Rothmayer
  • Julia Murczek

Bilder & Videos

thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail

Beschreibung

Inhalt

"Hooked" ist die Geschichte eines Kraken, der in einer Unterwasserwelt auf einer Bühne vor Publikum eine Schlagzeugperformance vorführen will. Im entscheidenden Moment fischt ihm jedoch ein Angelhaken sein Schlagzeug weg und alles was ihm bleibt, ist ein Mikrofon. Seines Instruments beraubt, sieht sich der Krake gezwungen, das Beste aus der Situation zu machen - er beginnt zu beatboxen. Das Publikum ist begeistert, der Krake steigert seine Performance immer mehr und vergisst dabei auf den Haken - und wird schließlich selbst weggefischt.

"Hooked" ist das erste eigenständige Kurzfilmprojekt des Wiener VFX- und Animationsstudios Cybertime. Das Ziel war, eine anspruchsvolle Characteranimation mit einer ungewöhnlichen Figur zu realisieren - so entstand die Geschichte rund um einen beatboxenden Kraken. Die größten Herausforderungen bei dem Projekt lagen dabei zum Einen in der Entwicklung eines Plots rund um die Hauptfigur, zum Anderen vor Allem auch in der technischen Umsetzung.


Besonderheiten

Das Character-Rig des Kraken unterscheidet sich signifikant von typischen Zwei- oder Vierbeinern, und so wurde viel Zeit in die Entwicklung eines funktionell vielseitigen, aber dennoch für die Animation schnellen und einfach zu handhabenden Rigs investiert. Auch mit dynamischen Tentakeln, die auf physikalische Kräfte und Kollisionen reagieren - nach dem Vorbild der Figur des "Davy Jones" aus "Fluch der Karibik" - wurde experimentiert. Beim Shading und Rendering wurden der SSS-Shader sowie Cinema 4D's physikalische Renderengine intensiv genutzt.
Der Beatbox-Track wurde vom österreichischen Beatboxer "Fii" (Michael Krappel), der mit dem Song "Power to the People" bekannt wurde, eingespielt.

progress spinner